Workshop-Programm

Nirgendwo sonst macht Lernen so viel Spaß wie bei uns im Nirgendwo. Ihr habt euch Themen gewünscht, wir haben Referenten für diese Themen gewinnen können.
Da die Plätze teilweise limitiert sind, tragt ihr euch vor Ort in der Kommandozentrale für den Workshop eurer Wahl ein und wisst so direkt, ob ihr einen Platz bekommen habt. Frühes Erscheinen sichert also den begehrten Workshop-Platz :).

Seminarraum

Uhrzeit Workshopthema Anzahl Plätze Bitte mitbringen
Samstag
1030
1130
Elektronische Cachestationen
Lasst eure Caches blinken!
30
1145 –
1300
Wherigo
Where I go, there is a cache 🙂
15 Laptop mit installiertem
Wherigo-Builder
1315 –
1400
OpenStreetMap
OSM-Karten auf dem (Garmin-)GPS – wie, wo, was?
20 (Garmin-) GPSr, gerne mit vorinstallierter OSM-Karte
1415 –
1515
Elektronische Cachestationen
Lasst eure Caches blinken!
30
1530 –
1645
Wherigo
Where I go, there is a cache 🙂
15 Laptop mit installiertem
Wherigo-Builder
1700 –
1745
OpenStreetMap
Wie kommen die Daten auf die Karte?
20 GPSr, wer möchte auch Laptop
Sonntag
 1030 –
1115
 OpenStreetMap
OSM-Karten auf dem (Garmin-)GPS – wie, wo, was?
 20 (Garmin-) GPSr, gerne mit vorinstallierter OSM-Karte
 1145 –
1230
 OpenStreetMap
Wie kommen die Daten auf die Karte?
 20 GPSr, wer möchte auch Laptop

Halle 3

Uhrzeit Workshopthema Anzahl Plätze Bitte mitbringen
Samstag
1030 –
1115
Zeitzeugenbericht
Ein NVA-Helimonteur plaudert
aus dem Näh- Werkzeugkästchen
genügend
1030 –
1200
Photowalk
Ein Spaziergang mit Einführung in
die Grundlagen der Fotografie
16 Digitalkamera jeder Art,
Handycam geht auch
1400 –
1530
Diskussionsrunde mit
der Initiative Geocaching-Dialog
Wer sind wir überhaupt?
Warum engagieren wir uns?
Wie kann Geocaching sich
möglichst frei entwickeln,
ohne dabei gleichzeitig gegen
Interessen des Naturschutzes,
der Jagd, des Forst
und von Waldbesitzern
zu verstoßen?
 genügend  —
1430 –
1600
Photowalk
Ein Spaziergang mit Einführung in
die Grundlagen der Fotografie
16 Digitalkamera jeder Art,
Handycam geht auch
1600 –
1645
Zeitzeugenbericht
Ein NVA-Helimonteur plaudert
aus dem Näh- Werkzeugkästchen
genügend

Änderungen vorbehalten.

6 Antworten auf Workshop-Programm

  1. Stelia sagt:

    Schade, dass für GSAK garnichts stattfindet, obwohl es mit auf dem Treppchen steht. 🙁

  2. uwe sagt:

    Vielleicht sollte nicht ganz unerwähnt bleiben das es sich beim „Elektronik Workshop“ (wie besprochen) um eine Veranstaltung für Laien handelt.
    Hier soll gezeigt werden wie man mit einfachen Mitteln und ohne Fach-und Vorkenntnisse ein Cache etwas „pimpen“ kann. Ich möchte nur vermeiden das sich „Fachleute“ langweilen….
    An sonsten freu ich mich auf das WE und viele nette Leute 😉

  3. mo-cacher sagt:

    Ich habe von der Geofabrik Flyer zu OSM bekommen, bringe ein Paket mit und liefere es bei der Anmeldung ab.

  4. Tronje the Falconer sagt:

    Wirklich Schade das es keinen GSAK Workshop gibt…
    Der hätte mich echt interessiert.

  5. Die Chefin sagt:

    Ich möchte mich der Meinung von Stelia und Tronje anschließen. Ein GSAK Workshop hätte sicherlich viele Cacher interessiert.
    Gibt es denn einen plausiblen Grund, warum er in der Umfrage soweit vorne liegt und hier im Angebot jetzt nicht auftaucht?

    • rehwald sagt:

      Mal zur Aufklärung der Lage bezüglich des nicht stattfindenden GSAK-Workshops: Leider ist der „Dozent“, welchen wir für diese Veranstaltung gewinnen konnten, kurzfristig aus terminlichen Gründen verhindert und musste uns absagen. Fest stand dies leider erst nach Abschluss der Umfrage. Da wir kurzfristig keinen Ersatz verpflichten konnten mussten wir uns leider dazu entscheiden diesen Workshop zu streichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.